Ratings based on 119 Verified Reviews

They paid and stayed. We double-checked.
4.5 out of 5
93% of guests recommend
4.7 Room cleanliness
4.4 Service & staff
4.6 Room comfort
4.7 Hotel condition
They paid and stayed.
We double-checked.
5 out of 5
Recommended
for Everyone
by A verified traveler

Posted Feb 24, 2015
ein wirklich schönes Hotel - groß, weitläufig - zu empfehlen
5 out of 5
Recommended
for Couples
by A verified travelerfrom Bruxelles

Hôtel magnifique, mais sans plage.

Posted Feb 16, 2015
Pros: Le personnel adorable, la tranquillité, les espaces,le confort de la chambre et le beauté.
Cons: Les suppléments dès qu'on sort du prix de base: resto non compris dans le prix de base hors de prix. Piscine principale non chauffée
Location: On était donc près de Attala, où il n'y a pas grand chose à visiter. Louer une voiture et aller voir le Teide, c'est magnifique!!
Accueil excellent. Site hors de la ville, donc on a loué une voiture, impossible sans sauf si on veut rester à l'hôtel tout le temps. Personnel souriant, très gentil, au moindre problème ils sont là. La nourriture correcte pour un 5 étoiles, mais sans plus. Très belle chambre (vue partielle sur mer, c'est suffisant.
5 out of 5
Recommended
for Couples
by A verified traveler

Posted Feb 11, 2015
sehr gepflegtes Hotel, reichhaltiges Essensangebot, freundliches Personal, relativ wenig Sportangebote, schön angelegte Küstenpromenade, großes Hotel, aber fernab von den großen Hotelanlagen in den Touristenzentren, insgesamt sehr empfehlenswertes Hotel in schöner Küstenlage
4 out of 5
Recommended
for Couples
by A verified traveler

Trolle Anlage !

Posted Jan 29, 2015
Location: Gott sei Dank nicht in der Nähe von Hotelburgen. Netter kleiner Ort in der Nähe, 5 Min. Fußweg.
Alles Prima ! Gibt auch Pool auch nur für Erwachsene ! Abendliche Loungeterrasse sehr gediegen! Haben uns sehr wohl gefühlt !
5 out of 5
Recommended
for Everyone
by A verified travelerfrom NRW

Perfektes Hotel

Posted Jan 29, 2015
Location: Abseits der Touristenbunker. Haben Mietwagentouren vom Hotel aus gestartet.
Die gesamte Anlage ist sehr schön angelegt und befindet sich in einem top Zustand. Der riesige Infinity-Pool ist definitiv ein Eyecatcher. Auch das Essen war vollkommen überzeugend. Das Hotel befindet sich abseits der Touristenhochburgen im Süden. Wer viel Rummel und Entertainment sucht, ist weiter südlich unter Umständen besser aufgehoben.
3 out of 5
Recommended
for Everyone
by A verified traveler

Auch Melia spart

Posted Jan 13, 2015
Pros: Die wunderschöne Anlange mit den verschiedenen Poolanlagen , zudem gibt es jetzt einen Strand und man kann direkt im Meer baden
Cons: Das Hotel hat die Expedia Preise nicht anerkannt und uns einfach € 8 p.P.und Tag mehr berechnet !
Location: Es liegt am Rande eines noch touristisch "unerkannten" Ortes sehr zentral zu allen Sehenswürdigkeiten der Insel.
Wir waren vor 2 Jahren schon einmal in diesem Hotel , was immer noch das schönste und weitläufigste auf der ganzen Insel ist .Leider hat aber die Qualität , angefangen vom Service bis zur Gastronomie stark nachgelassen. Dazu kommt , dass jeder Gast vollkommen unterschiedliche Preise zahlt . Am wenigsten zahlen die Engländer die über Thomson All Inklusive buchen , am teuersten wird es wenn man Upgrading direkt im Hotel macht. Dazu kommt , dass der Melia Konzern auf seiner Webside täglich die Preise ändert !! Gespart wird an allen Ecken und Enden und für jeden kleinen Extraservice muss man zahlen ............ Viele Restaurants sind von der Halbpension ausgenommen , diese lohnt sich auch nur wenn man sie im pauschal Preis mit inkludiert hat , ansonsten kostet sie € 40 p.P und das rentiert sich gar nicht . Es gibt viele sehr gute Restaurants außerhalb des Resorts und man sollte sich schon vor Beginn der reise ein auto am Flughafen mieten , denn im Hotel kosten 2 Tage so viel wie eine ganze Woche !
5 out of 5
Recommended
for Everyone
by A verified traveler

Chillig

Posted Jan 5, 2015
Alles in dieser architektonisch hochinteressant gestalteten Hotelanlage ist auf Wellness-Show hin konzipiert. Wer irgendetwas Authentisches sucht, ist hier sicher fehl am Platz. Wem wie uns ab und zu das Eintauchen in eine chillige Kunstwelt Spass macht, ist im Gran Meliá bestens aufgehoben. Das gehobene Ambiente führt jedoch nicht dazu, dass von manchen Gästen am Buffet Schlachten geschlagen werden, als ob es zwei Minuten später nichts mehr zu essen gäbe. Und das Buffet, obwohl abwechslungsreich und reichhaltig, hält vielleicht nicht ganz, was die fünf Sterne versprechen.
5 out of 5
Recommended
for Everyone
by A verified travelerfrom Essen

Super Hotel mit unglaublichem Pool

Posted Dec 8, 2014
Pros: riesiger Salzwasserpool (Infinity), umfangreiches Frühstücks- und Abend-Buffet, freundliches Personal, gut ausgestattetes Fitness-Studio, Tiefgarage
Location: Das Hotel liegt in einem kleinen Ort mit nettem Hafen und kleinem Marktplatz. Wir waren aber meistens auf der Insel unterwegs zum Wandern.
Wir haben das Hotel auf Grund der Lage im Süd-Westen (Klima!) von Teneriffa ausgewählt mit Absicht abseits der großen Touristenorte. Die Hotelanlage ist wunderschön gestaltet und wird ständig in gutem Zustand gehalten. Jedes Zimmer hat einen Balkon/ Loggia, auf dem man abends gemütlich sitzen kann und das Meer rauschen hört. In den Restaurants wird formelle Kleidung zum Essen erwartet, also sollte man zumindest ein Poloshirt oder Hemd und ordentliche Schuhe einpacken...
5 out of 5
Recommended
for Everyone
by A verified travelerfrom Neuss

Einfach ein toller Urlaub

Posted Nov 25, 2014
Wir waren zu zweit mit kleinem Kind in Urlaub. Wurden freundlich begruesst , und uns wurde Hotel und Zimmer erklärt. Das Hotel ist aufgrund des verhältnismäßig jungen Alters in einem super Zustand . Zimmer und Aussensanlagen waren sehr gepflegt. Das Personal war stets sehr freundlich, wirkte aber zu den Stoßzeiten manchmal unterbesetzt und hektisch ( vermutlich sind sie in der Hauptsaison besser besetzt ). Kinderpool und Miniclub sehr sauber und professionell, inklusive lifeguards die immer ein Auge auf die Kinder hatten. Es gab einen großen Familien Pool mit Süßwasser und ausstreichenden liegen, sowie einen tollen infinity- Pool mit Salzwasser , welcher aber im November schon grenzwärtig kalt war. Das essen in buffetform war qualitativ hochwertig , auch wenn wir uns in wenig mehr Abwechslung gewünscht hätten. Von den Themenrestaurants war eins geschlossen und bis auf einen Italiener aller schon ausgebucht. ( frühzeitig reservieren). Die nahe Umgebung hat außer einer schönen Promenade und zwei kleinen Stränden mit schwarzem Sand nicht viel zu bieten. Mit dem Auto waren aber Freizeitparks und Städte im ca. 30 Minuten gut erreichbar. Insgesamt waren wir sehr zufrieden und werden bestimmt wiederkommen.
5 out of 5
Recommended
for Personal Event
by Adamfrom Odense

Intet at kritiswere

Posted Nov 23, 2014 on Hotels.com
Lækkert og strømlinet men noget upersonligt. 2 meget gode restauranter i og på vejen til Alcala i gå afstand langs strandpromenaden blev foretrukket af os.