Ratings based on 3 Verified Reviews

2.7 out of 5
3.0 Room cleanliness
3.3 Service & staff
2.3 Room comfort
2.3 Hotel condition
Expedia Verified Reviews
2 out of 5
by enttäuscht from Stuttgart, Deutschland

nicht zu empfehlendes Hotel

Posted Oct 19, 2012
Pros: Das Personal der Rezeption, sehr freundlich
Cons: alles andere
Location: mitten im Kurgebiet- direkt am Kurpark, aber ruhig
Parkgebühren kosten nicht 3 sondern 5 Euro, beim Frühstück gilt eine 2 Klassengesellschaft, Gäste, die über "Gutschein" gebucht haben bekommen ein stark reduziertes Frühstück, bei dem von "reichhaltig" keine Rede sein kann, während andere Gäste mit einem Buffet bedient werden. 1 Sorte Müsli, eine Sorte Brötchen, die zuvor eingefroren waren, 3 Marmelden, 2 Sorten Worten Wurst, die jeweils erst nach Aufforderung wieder ergänzt wurden, Eier jeglicher Art nur zu überzogenen Preisen (Rührei 5 €, normales Ei 1,50 €. Unser Zimmer hatte Schimmel an der Wanne und Spinnweben an der Beleuchtung.
3 out of 5
by A verified traveler from Thüringen

4 Sterne Wellnesshotel???

Posted Jun 15, 2011
Fangen wir mit dem Positiven an: Das Hotel ist sehr gut gelegen. Es bietet ein gutes Wellnessangebot, ein kleines Schwimmbad und einen Saunabereich, alles ein wenig in die Jahre gekommen. Die Frankentheme ist gleich gegenüber, die Stadt zu Fuß zu erreichen und sehr hübsch und in der Umgebung lassen sich schöne Spaziergänge machen. Auch das Personal war stets freundlich und zuvorkommend. ABER: In einem Wellnesshotel möchte ich mich wohl fühlen. Das konnte mir dieses Hotel nicht bieten. Es gibt viele Dinge, die mich gestört haben und auch wenn ich sonst nicht kleinlich bin, so hat das Hotel in der Summe keinen guten Eindruck hinterlassen. Das Frühstück war gut, das Abendbuffet quantitativ und qualitativ bestenfalls ausreichend. Vielleicht hatten wir tatsächlich Pech, aber unser Zimmer war meiner Meinung nach eines 4-Sterne Wellnesshotels absolut unwürdig, geradezu peinlich. Unglaublich hellhörig, die Wände voller ausgeblichener Spritzer und Schleifspuren, durchgelatschte, keimige Auslegeware (ich habe mich geekelt, barfuß zu gehen und das möchte was heißen!), ein mindestens 10 Jahre alter fiepender Röhrenfernseher, ein an der Basis vermoderter Türrahmen am Durchgang zum "Bad", welches sicher seit 20 Jahren keinen neuen Anstrich gesehen hat. Der Fön und ein Quitscheentchen waren klebrig vor Staub, die Fugen teilweise löchrig und verkeimt. Ich bin irgendwann lieber in der Lobby auf die Toilette gegangen. Ich habe schon in südeuropäischen 3-Sterne-Hotels besser übernachtet.
3 out of 5
by A verified traveler

This traveler left a rating score only Posted Apr 2, 2011 on Hotels