Ratings based on 33 Verified Reviews

They paid and stayed. We double-checked.
3.4 out of 5
79% of guests recommend
3.8 Room cleanliness
3.8 Service & staff
3.5 Room comfort
3.5 Hotel condition
Expedia Verified Reviews
They paid and stayed. We double-checked.
3 out of 5
Recommended
for Couples
by Rüdiger from Beendorf

Hotel am Rande der Stadt

Posted Nov 2, 2015 on Hotels
Nicht schön sind die Zusatzkosten für das Parken am Hotel und dies in einem Wohngebiet. Das Hotel hat keine 4 Sterne verdient und ist schon ein bisschen runter gekommen. Das Frühstück ist nicht sein Geld wert, in jeder Pansion ist es besser. Insgesamt würde ich es nicht weiter empfehlen.
1 out of 5
by A verified traveler

Keine 4 Sterne!!

Posted Oct 31, 2015
Pros: Nähe zur Seebrücke.
Cons: Deutlichere Kennzeichnung das Wellnessangebot und Sauna kostenpflichtig sind. Über Unterbringung Gästehaus(Annex) informieren.
Location: Nähe Wismar.
Wir hatten über expedia ein Doppelzimmer Annex für vier Tage gebucht. Beim check-in hieß es, wir hätten damit ein Zimmer im Gästehaus, heißt Nebengebäude über den Hof, gebucht. Die lapidare Antwort der Hotelchefin(?) lautete: "das wüssten alle Gäste, Annex käme aus dem Lateinischem und hieße nun mal Anhang." Unsere Frage, ob denn der Wellness-Bereich im Preis enthalten ist, wurde verneint, "gratis"stünde ja schließlich auch nicht so im Angebot. Keinerlei Entgegenkommen seitens der Hotelleitung. Ein Anruf bei expedia hinterließ ebenfalls nur Ratlosigkeit am anderen Ende der Leitung. Das Zimmer war klein und für 95,-EUR pro Nacht eine Frechheit. Es lag im Erdgeschoss und war laut zur Straße hinaus. Das Frühstücksbuffet war gesundheitsgefährdend. An insgesamt 3 Tagen "begleitete" uns ein Teller mit alter Teewurst/Leberwurst. Der Räucherlachsteller war täglich der gleiche, beim Käseteller wurden nur die fehlenden Scheiben ersetzt. Die Schüsseln mit Fischsalat und ähnlichem wurden von uns nicht probiert, den Mut hatten wir nicht. Immerhin wurde der Teewurstteller auf unsere Kritik hin sofort ausgewechselt, um am nächsten Tag erneut wieder aufzutauchen. Das Personal war stets bemüht und versuchte tatsächlich etwas Hotelatmosphäre aufkommen zu lassen. Insgesamt ist dieses Hotel keine 4 Sterne wert. Als Teil der Phönixgruppe ist es wohl gerade dabei in Richtung Asche zu gehen, ob es jemals wieder dort herauskommt bleibt fraglich. Wir werden dort nie wieder übernachten.
3 out of 5
Recommended
for Couples
by A verified traveler

Good hotel but service could be better

Posted Aug 10, 2015
Pros: The room had a very beutifull vuew on the sea with a balkon.
Cons: Breakfast and the little service things in the room.
Location: The hotel was in the north west of Wismar. Very nice town and beaches all over in the area.
We stayed in this hotel for 4 nights. Welcome was very fine and personal. The room itself had a very nice view on the sea and a balkon. But is a bit old fashioned (brass and white) The room was clean and the bathroom big but is the sink had a automatic faucet and that was irritating.There was complemantary coffee and a wather heather but the coffee bags where not replaced every day. There was a small refrigirator with some drinks but not an opener. Little things but still.The breakfast was not very big. The choice was very small. No cereals etc. When food was empty it took for ages to get it refilled. If you asked they bring it to you but why ask?
5 out of 5
Recommended
for Couples
by A verified traveler

Posted Aug 2, 2015 on Hotels
Stranden nedanför dålig. Lite långt från centrum. Men bra med buss.
3 out of 5
by A verified traveler

Posted Jul 29, 2015
Leider waren wir in einem Nebengebäude untergebracht und man hatte das Gefühl eines "dienstbodentrakts" - das Hauptbaus wirkte schön - leider waren wir dort nur zum frühstücken - das Buffet war gut
4 out of 5
Recommended
for Couples
by A verified traveler

This traveler left a rating score only Posted Jul 13, 2015 on Hotels
4 out of 5
Recommended
for Couples
by A verified traveler

Posted Jul 8, 2015 on Hotels
Tråkigt att restaurangen var stängd måndag och tisdag.
4 out of 5
Recommended
for Couples
by A verified traveler

hübsches kleines Hotel, mit kleinem Strand

Posted Jul 6, 2015
Pros: das Zimmer
Cons: Die Küche sollte besser organisiert werden
Alles bestens, auch wenn der Fisch im Restaurant alle war. Empfehlenswert sind die Business Zimmer zur Seeseite. Sehr gute Ausstattung.
3 out of 5
Recommended
for Everyone
by A verified traveler from Berlin

Kurztrip nach Wismar, Boltenhagen und Insel Poel

Posted Jul 4, 2015
Pros: Gute Betten und ruhige Lage, nettes Personal
Cons: Das Frühstück war gut, könnte etwas verbessert werden (Cerealien Müsli u Co). Wenn man Pech hatte war das frische Obst weg, wurde später nachgelegt.
Location: Schöne Lage im Ortsteil Wendorff, am Rande von Wismar. Schöner Blick auf die Ostsee (Hafeneinfahrt)
Wir haben Wismar und Umgebung erkundet. Wismar ist ein wunderschönes Städtchen mit netten kleinen Lokalen. Die großen Restaurants haben wir gemieden, zu voll!
1 out of 5
by A verified traveler

Ich kann das Hotel nicht empfehlen

Posted Jun 1, 2015
Pros: der Blick auf die Ostsee
Cons: Da gäbe es viel zu tun.
Location: Das Hotel liegt am Rand von Wismar. Die vorhandene Seebrücke konnte leider nicht begangen werden, da Reparaturarbeiten durchgeführt wurden.
Stühle auf dem Zimmer waren durchgesessen, man saß auf dem Holzrand. Der Lattenrost im Bett war nicht eingestellt, so dass ich mit Schmerzen aufgewacht bin. Mangel wurde dann von meinem Mann am nächsten Tag in 10 Sekunden behoben. Das Restaurant hatte 2 Tage geschlossen - angeblich aus gesetzlichen Gründen. Wir waren schon öfter in Binz (= gleiches Bundesland Meck-Pom) in Urlaub. Dort war davon nichts zu spüren. Der Ausstieg aus der Dusche war lebensgefährlich, da die Duschwanne nicht eingebaut, sondern nur auf den Fußboden gestellt ist. Somit musste man mit nassen Füssen über das Eck der Duschwanne einen Höhenunterschied von 30 cm überwinden. In 2007 wurden diesem Hotel 4 Sterne verliehen. Dies entspricht nicht mehr den Tatsachen in 2015. Das Hotel sollte neu bewertet werden. Das Frühstücksbuffet war lieblos und es wurde jeden Tag das gleiche angeboten (selbst die Wurst- und Käsesorten waren immer gleich). Es gab nur eine einzige Sorte Marmelade zur Auswahl.