Ratings based on 2 Verified Reviews

2.5 out of 5
3.5 Room cleanliness
4.0 Service & staff
2.0 Room comfort
2.5 Hotel condition
Expedia Verified Reviews
3 out of 5
Recommended
for Everyone
by A verified traveler from Münster, NRW

Ideale Unterkunft auf dem Weg zum Mittelmeer

Posted Sep 15, 2015
Pros: die Lage und das Essen
Cons: Das Bad müsste renoviert werden.
Location: Das Hotel liegt im Zentrum des bezaubenden Örtchens Belleville. Ringsum befinden sich Bars, Geschäfte und eine Kathedrale, die man besichtigen sollte.
Das Hotel ist ein kleines, aus den 50iger Jahren stammendes Haus direkt an der Hauptstraße des typisch französischen Örtchens Belleville.Der Weg von der Autobahn zum Hotel beträgt nicht mehr als ca 5 Minuten! Die Einrichtung ist schlicht, man vermisst aber nichts.Das Badezimmer bedürfte allerdings einer Renovierung. Die Fenster sind so gut isoliert, dass man vom Straßenlärm nichts mitbekommt, wenn man nicht möchte. Wir haben es indessen genossen, infolge der Lage im Ortsmittelpunkt unmittelbar den Alltag in dieser Kleinstadt beobachten zu können. Verlässt man das Hotel, befindet man sich direkt im Ortskern, der die Erinnerung an alte französische Kriminalfilme wachruft. Ein Bummel durch Belleville macht Spaß. Das anschließende Essen im o.a. Hotel war hervorragend und preislich in Ordnung. Die Wirtsleute, die das Hotel in Eigenregie führen, waren sehr freundlich und entgegenkommend. Wir waren zufrieden und werden gewiss auf dem Weg nach Südfrankreich wieder dort einkehren.
2 out of 5
by A verified traveler from Bensheim

3 Sterne und hohe Punktzahl unerklärlich!

Posted Jun 22, 2015
Pros: Die Ausgangstür nach Verlassen am nächsten Morgen.
Cons: Ich glaube nicht.
Location: Wenig unternehmbar - zum Glück spielte das wunderbare Philharmonie-Orchester der Stadt im Hof des Hôtel-Dieu. Ein schönes Erlebnis unter Einheimischen
veraltete Zimmer - aus den 70er jahren. 1. Zimmer: Dusche nicht gereinigt. Nach Reklamation 2. Zimmer wenigstens scheinbar sauber, jedoch Sanitätinstallationen offenbar ausserhalb jeder Durchsicht, Kontrolle und Wartung: WC-Wasser lief immer aus Spülkasten, man musste Wasser abdrehen, um nachts Ruhe zu haben. Wasserabflussstopfen des waschbeckens so eingestellt, dass Wasser nicht abfliessen konnte. Duschkopf total dreckig verkalkt. WiFi hat nicht funktionmiert. Über den Rest des Hotels kann ich nichts sagen, da ich es nach einer nahezu schlaflosen Nacht (altes, nicht dämmendes Fenster zur vielbefahrenen Strasse; es fielen frühmorgens 3 betrunkene Gäste ins Nachbarzimmer ein und "unterhielten" sich, ich empfand keinerlei Trennwand zwischen uns, immerhin musste ich sie nicht sehen) fluchtartig verließ. Die Wirtin meinte, dass diese nacht immerhin noch 42 EUR wert sei, statt ca. 60,--. Ich gab ihr 40 und verließ den Ort des Grauens.