Ratings based on 336 Verified Reviews

They paid and stayed. We double-checked.
2.6 out of 5
47% of guests recommend
3.1 Room cleanliness
2.8 Service & staff
2.4 Room comfort
2.4 Hotel condition
Expedia Verified Reviews
They paid and stayed. We double-checked.
3 out of 5
by A verified traveler

Posted Dec 5, 2016
Pros: Its location
Cons: The noise of the traffic outside. It was like the windows were open all night. Difficult to sleep due to the traffic
Location: Clapham Common has nice pubs and restaurants. It also has a few shops
Nice room, very convenient hotel, close to the underground, nice restaurants in the area, very clean bathroom but very noisy room due to the traffic outside.
3 out of 5
by A verified traveler

Posted Nov 17, 2016
Was a lovely stay, but where our room located workmen started early in morning too loud too close to our door.
2 out of 5
by A verified traveler from WI

Hotel isn't the best.

Posted Nov 10, 2016
Pros: The best part of my stay was that the hotel wasn't far from the train station.
Cons: The hotel is far from the airport. The room didn't have cold water and we took steaming hot showers. We told the front desk about it and they said there was nothing they could do. The hotel isn't the cleanest and has not thrills.
Location: The location is just ok. Not so close to central London.
3 out of 5
by A verified traveler from Frankfurt

Außen hui, innen "bescheiden"

Posted Oct 29, 2016
Pros: Das Preisleistungsverhältnis ist für Londoner Verhältnisse sicherlich kaum zu übertreffen. Die Lage direkt (5min zu Fuß) bei der Station Clapham South (Grenze zur U-Bahn-Zone 2) ist für das tägliche Erreichen der Innenstadt zum Sightseeing beispielsiwese wirklich optimal und für den Preis (wir hatten für ein Doppelzimmer für 5 Nächte 277 pounds gezahlt) total günstig. Nachdem wir 2 schlaflose Nächte auf einem sehr unbequemen und kleinen Doppelbett hinter uns gebracht hatten, konnten wir endlich das Zimmer gegen eins mit 2 getrennten Betten eintauschen. Die restlichen 3 Nächte waren vollkommen in Ordnung, was das Bett angeht. Aber jeden Tag wurde das Bett gemacht und sogar die Tassen, die in der Zimmerausstattung sowie ein Wasserkocher und Tee-/Kaffee-Päckchen mit dabei waren, gespült. Das war wirklich ein Vorteil, wenn man das überteuerte Frühstück des Hotels nicht wahrgenommen hatte, dass man sich Tee und Kaffee selbst zubereiten konnte. Ich würde jedoch empfehlen, selbst noch Löffel und eigenen Kaffee mitzunehmen. Handtücher wurden täglich gewechselt und man erhielt Seife und Shampoo. Die Dusche war relativ sauber und der Duschkopf hatte einen ausreichenden Druck, sodass es zum Duschen gereicht hatte. Insgesamt war das Bad noch das Beste am Zimmer. Ich würde das Hotel eher jungen Leuten ohne hohe Ansprüche und die nicht viel ausgeben wollen für maximal 1 Woche empfehlen, da man es länger wahrscheinlich gar nicht aushält auf dem beengenden Raum.
Cons: Wie schon erwähnt, war das erste Doppelbett einfach nur schrecklich. Die Matratze war winzig für 2 Personen (vielleicht maximal 1,4m); bei jeder Bewegung hat es mitgebebt, sodass man kaum schlafen konnte, da man jede Erschütterung wahrgenommen hat. Die Sprungfedern waren durchzuspüren, sodass es wirklich sehr unbequem war, und ich bin i.d.R. nicht zimperlich, was das angeht. Für den Preis darf man natürlich keine Luxuseinrichtung erwarten. Die Zimmer sind wirklich sehr klein für 2 Personen. Unser erstes Zimmer war wahrscheinlich eines der neueren, da es moderner gehalten war mit Möbelstücken, die schick wirken sollten. Das zweite Zimmer hatte nur ein winziges Fenster, was zur beengenden Nische zum nächsten Fenster rausging, wo Tauben hausten, was ziemlich eklig anzusehen war, weshalb die Vorhänge immer verschlossen waren. Das Fenester des ersten Zimmers war größer, jedoch kann man keinen schönen Ausblick erwarten. Dies ist wahrscheinlich eher bei den teureren Zimmern der Fall und weist maximal auf die Straße. Das Personal war nicht wirklich zuvorkommend. Alles, was man gebraucht hat, musste man sich auf eigene Initiative einholen, wie einen Föhn beispielsweise. Unsere Zimmerkarte wurde mehrmals deaktiviert, den Grund dafür habe ich bis heute nicht verstanden. Man stand also vor der Tür und kam nicht rein, weshalb man wieder runterdackeln musste, um die Karte neu aufzuladen, was nach dem 2./3. mal sehr nervig ist. Die Flure sind extrem eng zwischen den Zimmern.
Location: Direkt an der U-Bahn-Station Clapham South, was Ende der Zone 2 ist. In der Nähe gibt es mehrere Supermärkte und Essensmöglichkeiten sowie einen Park.
3 out of 5
by A verified traveler

Double room booking

Posted Sep 22, 2016
Double room was absolutely tiny, so if you're tall, you might have to put your feet out of the window. Room was clean, with all amenities, but no hot water. Reception staff was extremely helpful- 5* for that. Location is very good, but the double room would only suit for 1 person.
1 out of 5
by A verified traveler

I would not rate this hotel!

Posted Sep 22, 2016
I would not recommend this hotel to anyone, the hotel was not clean. Im between the bed sheets, I found what looked like to dead flees. The staff was not helpful at all and the location was poor.
3 out of 5
by A verified traveler

This traveler left a rating score only Posted Sep 9, 2016 on Hotels
5 out of 5
by A verified traveler

This traveler left a rating score only Posted Sep 5, 2016 on Hotels
5 out of 5
by A verified traveler

Posted Sep 5, 2016 on Hotels
Great and affordable
4 out of 5
by A verified traveler from Northumberland

Hotel with good transport links

Posted Aug 31, 2016
Pros: Location, price, pleasant staff and cleanliness.
Cons: Once the current refurbishment works are complete then I'm sure there could not be many more improvements.
Location: Just over the road from Clapham Common, a nice chilled area of London.
Staff were very pleasant and helpful, location was ideal for my trip and very easy to find.