Ratings based on 78 Verified Reviews

They paid and stayed. We double-checked.
4.2 out of 5
93% of guests recommend
4.3 Room cleanliness
4.2 Service & staff
3.9 Room comfort
4.1 Hotel condition
Expedia Verified Reviews
They paid and stayed. We double-checked.
2 out of 5
by A verified traveler

Posted Aug 21, 2016
Teleurstellend qua kamer, niet wat we verwachten, veel en lang lopen
4 out of 5
by A verified traveler from aix en provence

Posted Aug 19, 2016
Concept très sympathique, des chambres réparties dans le village avec pour chacunes un thème différent.. Hôtel familial avec un personnel à l'écoute et fort agréable. Nous avons passés un agréable séjour dans ce petit village typique. De très bon restaurants au village... Je le conseille à des personnes pouvant se déplacer correctement car dans le village ca grimpe... Excellent hôtel, je le conseille vivement
4 out of 5
by A verified traveler from Dresden

Unterkunft in den Bergen-Typisch italienisch

Posted Jul 25, 2016
Pros: Die Unterkunft, es war total liebevoll eingerichtet.
Cons: Das Frühstück könnte etwas mehr an verschiedenen Wurstsorten/Käse/Brotsorten vertragen.
Location: In der Nähe von San Remo, Nizza, Monaco, Antibes, Cannes. Das Hexendorf Triora, die Höhlen von Toirano, Badeerlebnis Rocchete Nervia
Wenn man in Italien "Albergo diffuso" bucht, muss man wissen, dass es sich um verschiedene Unterkünfte im Ort handelt. Der Essensraum ist dann zentral im Ort. Unsere Unterkunft (Villa der Marienkäfer :-)) war wunderschön, direkt am Berg und mit dem Berg gebaut. Im Badezimmer war sogar ein Stück Felsen zu sehen. Es war sehr sauber und gepflegt. Die Handtücher wurden jeden Tag gewechselt. Die Betten wurden jeden Tag gemacht. Wir fühlten uns wirklich wie Einheimische. Ein paar kleine Einschränkungen gab es dann aber auch. Die Klimaanlage welche in den Zimmern war, tropfte und sorgte somit für noch mehr Luftfeuchtigkeit wie es schon durch den Berg vorhanden war. Aber die Klimaanlage brauchten wir fast gar nicht, es war immer kühl in den Zimmern. Uns fehlte ab dem 4. Tag ein kleiner Pool, wo man sich nach einem anstrengenden Tag auch mal kurz abkühlen kann. Ich persönlich würde diese Art von Unterkunft wieder buchen, dann allerdings nicht mehr für 10 Tage, sondern nur noch für 3-5 Tage. Wer nichts gegen Bewegung vor dem Frühstück hat und recht komfortabel aber doch landestypisch untergebracht sein möchte ist hier in Apricale richtig. Das Frühstück selber war typisch italienisch, damit konnten wir uns nicht so recht anfreunden, aber man konnte leckeren Cappuchino trinken. Schade war, dass trotz Nachfrage nur 2x Chiabattabrot da war.
5 out of 5
by A verified traveler from Lidingö

Storslaget vackert, och concept utanför ramen

Posted Jul 25, 2016
Häftigt concept med rummen utspridda I hela den sagolika byn
5 out of 5
by Anne Lise from Trondheim

Spennende

Posted Jun 27, 2016 on Hotels
Hadde ingen kjennskap til verken stedet eller overnattingsstedet.En veldig spennende opplevelse. Trapper og trange gater uten biler. Passet perfekt for oss.
4 out of 5
by A verified traveler

super atypique et génial à visiter

Posted Jun 19, 2016 on Hotels
dépaysé
4 out of 5
by Martina

für eine Nacht schön

Posted Jun 11, 2016 on Hotels
Kleines Zimmer, sehr gutes Frühstück
5 out of 5
by Eric from Marseille

Hôtel atypique.

Posted Jun 8, 2016 on Hotels
Très bon accueil dès notre arrivée. Hotel atypique et chambre confortable. Paysage à couper le souffle .
4 out of 5
by Andris

This traveler left a rating score only Posted Jun 7, 2016 on Hotels
3 out of 5
by andrea

This traveler left a rating score only Posted Jun 6, 2016 on Hotels