Ratings based on 197 Verified Reviews

They paid and stayed. We double-checked.
3.0 out of 5
59% of guests recommend
3.1 Room cleanliness
3.4 Service & staff
2.9 Room comfort
2.7 Hotel condition
Expedia Verified Reviews
They paid and stayed. We double-checked.
2 out of 5
by A verified traveler

Hotel hat seine besten Jahre bereits hinter sich

Posted Nov 2, 2016
Location: Die Lage war für unsere Zwecke perfekt, wir waren in einer Veranstaltung in der Meta Stadt, welche zu Fuss in 7 min zu erreichen ist.
Die Zimmer sehr abgewohnt und in die Jahre gekommen. Die Wände waren abgeschrammt, Dusche hat in alle Ecken gespritzt..alles in allem nicht sehr toll. Was aber dem Alter des Hotels geschuldet ist, was aber gar nicht geht. Haare vom Vorbewohner in der Badewanne zu finden! Im Zimmer unserer Freunde funktionierte die Toilettenspülung nicht - sie wurden aber anstandslos umquartiert. was ich sehr befremdlich fand, wir mussten beim Einchecken bereits zahlen - hatte man da Angst die Gäste würden nicht zahlen wenn sie erst die Zimmer gesehen haben? Was aber sensationell gut war - das Essen im Hotelrestaurant. Leider können wir über das Frühstück nichts sagen, da wir das verpasst haben am Abreisetag.
2 out of 5
by A verified traveler

Schlafunterkunft mit leichten Mängeln

Posted Oct 29, 2016
Pros: Bett und Bad bieten ausreichend Komfort. Auch beim Personal gab es einige freundliche und bemühte Personen
Cons: Sauberkeit lässt zu wünschen übrig: Der Boden der Toiletten im Tagungsbereich war verklebt und das Zimmer wurde einmal gar nicht und die anderen Male nur oberflächlich gereinigt (Haare im Becken). Einfaches Frühstück ohne die geringste Abwechslung
Location: Außerhalb gelegen aber mit Straßenbahn und Bus gute Anbindung an die U-Bahn-Linien.
4 out of 5
by A verified traveler from Burnsville, United States of America

Do not worry about English, these guys are helpful

Posted Oct 28, 2016
Pros: Comfortable room, mineral water from the tap, wow.
Cons: It would be nice to have an outside coordinator if they don't speak English. Especially for a shuttle from the airport.
Location: NA
Good hotel, , very clean. First I tried calling for a shuttle from the airport on the phone, they did not understand English. I just took an airport taxi, same cost. Made some round-trip arrangements with the taxi driver, so same driver picked me up in the morning. Friendly staff, helpful too. Dinner was very satisfying. Bed was so comfortable. Water is so tasty here... yup, the tap is rich mineral water is better than most of the bottled water you buy. Breakfast was a good variety with choices from cold cereal, yogurt, meats, and more meats, cheese, eggs. Coffee, and variations for the latte lovers and others.
4 out of 5
by A verified traveler from Canberra Australia

Hidden Gem in Vienna

Posted Oct 23, 2016
Pros: It was clean, comfortable and quiet. It was conveniently located and very affordable.
Cons: The only real suggestion I would make was that the hotel provide a guide as to how to get to the City Centre via public transport.
Location: There is a park right next to the hotel with two supermarket just down the road. Parking looks easy and it seems to be very popular.
The hotel was a real surprise. It is located in a residential/small industrial area right on Erzherzog-Karl-Strasse 105, 1220 Vienna. A very busy road but with both tram and bus stops right outside the Hotel. So getting into the heart of Vienna is a doddle by either walking or a very pleasant public transport trip. The room I was in faced the road but with the widows closed you didn't hear any traffic other than the occasional ambulance (very occasional).
5 out of 5
by A verified traveler from Nordbrandenburg

Für kleines Geld recht ordentlich

Posted Oct 20, 2016
Pros: Das Riesenschnitzel abends im Restaurant
Cons: Nichts
Location: Nicht weit weg vom Zentrum, 5 Minuten Straßenbahn und 14 ` U Bahn. Tagesticket für ÖPNV ist gut, auch für mehrere Tage.
Alles supi, besonders die Briefmarkenbörse und das Abendbrot im Restaurant
3 out of 5
by A verified traveler from Chemnitz, Sachsen

Geeignet für einen Kurzaufenthalt

Posted Oct 8, 2016
Location: Einige Haltestellen mit der Straßenbahn ist das Donau-Zentrum- ein großes Einkaufszentrum mit vielen Möglichkeiten eines preiswerten Essens.
Wir buchten ein Doppelzimmer mit Frühstück für einen ermäßigten Preis von 72 Euro pro Nacht. Der ursprüngliche Preis war mit 180 Euro pro Nacht angegeben. Wir wissen nicht, was es für ein Zimmer zu diesem Preis gegeben hätte, aber unseres war schon abgewohnt, die sanitären Anlagen, wie Waschbecken, Toilettensitz und Kosmetikeimer leicht beschädigt. Die Heizung im Bad ging nicht, was im November etwas unerfreulich war. Die Unterbringung von Kleidung war beschränkt, es gab z.B. nur 2 Fächer im halboffenen Schrank, Schubladen für persönliche Dinge z.B. Schlüssel oder Schmuck u.ä. fehlten im Zimmer ganz ebenso ein Papierkorb. Die Sauberkeit des Teppichs lies sehr zu wünschen übrig. Zur Standardausstattung sollte auch ein Kühlschrank oder Minibar gehören, das war nicht der Fall. Das Frühstücksbüffet versprach warme und kalte Speisen. Das stimmte so nicht. Warm war nur das Rühr- oder Spiegelei, welches man auch nur auf Bestellung bekam. Vollkornbrötchen gab es auch nicht, was heute eigentlich selbstverständlich sein sollte. Die Parkplätze am Hotel waren alle belegt, wir mussten auf der Strasse parken, was allerdings kostenlos war. Die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel ist sehr gut, man erreicht die Innenstadt mit den Sehenswürdigkeiten recht schnell. Für uns war das Hotel für den von uns gezahlten Preis für Wien in Ordnung, da wir nur zum Schlafen dort waren.
1 out of 5
by A verified traveler from D 51491 Overath

Hotel mit guter Anbindung zum ÖPNV

Posted Oct 7, 2016
Pros: Die gute Anbindung an ÖPNV.
Location: Das Hotel liegt in der Donaustadt und man braucht in die Innenstadt ca. 30 Min.
Werbung durch Expedia 4 Tage Hotel mit Vollverpflegung von 1000€ für 4 Tage um 55 % Rabatt auf 482€ als Angebot veröffentlicht. Das Hotel ist abgewohnt und die Verbindung Hotel zu Restaurant ist wie das Personal angibt, getrennt. D.h. die Getränke können nicht auf die Hotelzimmer geschrieben werden. Es werden keine Angaben zum Umfang der Vollverpflegung gemacht. Das Restaurant wirbt mit Mittagessen als Buffett für 7,95€. Das bekommt man auch. Getränke gehen extra. Die Kosten für die Vollverpflegung sind zu hoch für die angebotene Leistung! Hotelgäste mit Vollverpflegung sind nicht als solche für die häufig wechselnden Personale im Restaurant zu erkennen. Ist unangenehm wenn man die Rechnung für das Essen bekommt und dann diese dann mit Entschuldigung storniert wird. Eine Kontrolle der Qualität des Zimmerservice wird offensichtlich nicht realisiert. Defekte Ablage im Bad , fehlende Zahnputzbecher und leere Seifenbehälter sind ein Beispiel was wir der Rezeption angegeben haben. Unter den Betten wurde lange nicht gesaugt.... Der Kleiderschrank/Bügel sind für einen längeren Aufenthalt für 2 Personen unzureichend. Unser Zimmer(56) hat ein Fenster auf der Gebäuderückseite mit einer Entfernung zur Nachbarhauswand von 3m ! Gruselig. Die Badezimmertür lässt sich "hakelig" öffnen da die Schließzunge nicht genügend zurückgeht. Im Zimmer ist als Preis im für ein Doppelzimmer 139€ im Jahr 2007 !!!! genannt. Für den Preis ist das Hotel mit Vollverpflegung nicht empfehlenswert!
4 out of 5
by A verified traveler

Comodo per i trasporti ma troppo in periferia

Posted Oct 4, 2016
Pros: Non molto
Location: Troopo distante dal centro
Vienna è meravigliosa ma l'albergo è lontano dal centro
3 out of 5
by A verified traveler from Brussels

decent hotel, free breakfast

Posted Oct 4, 2016
Pros: free breakfast
Location: not really in the center
I was there only 1 night and missed breakfast, but it was free breakfast. Hotel is nice. Not special, but decent. Nice and friendly staff.
1 out of 5
by A verified traveler from Kro aus Bielefeld

NEin. ..Nie wieder

Posted Sep 26, 2016
Noch nie in meinem. Berufsleben habe ich ein derart dreckiges Zimmer und ein ungepflegte Hotel angeboten bekommen. Haben ein weiteres Zimmer ansehen dürfen und haben sofort wieder ausgecheckt.Ich bin nur traurig, dass sich Expedia mit solchen Hotels den Ruf ruiniert. Gott sei Dank haben wir in Wien ein wesentlich besseres Hotel gefunden und dort die Woche verbracht. 3 Sterne für Hillinger sind 2 zuviel. Und dann war es als Geburtstagsgeschenk für meine Frau gedacht. Ich habe mich in Grund und Boden geschämt.