Ratings based on 57 Verified Reviews

3.2 out of 5
68% of guests recommend
3.3 Room cleanliness
3.8 Service & staff
3.1 Room comfort
3.1 Hotel condition
Expedia Verified Reviews
2 out of 5
by A verified traveler

Da macht nicht mal die Lage etwas gut

Posted Nov 3, 2016
Pros: Frühstück, war lecker, etwas Abwechslung fehlt, aber für drei Tage war es völlig ok. So wie man es in einem 3* Hotel erwarten kann.
Cons: siehe oben Sauberkeit Preisverhältnis
Location: Am Strom Schöne Lage zum Strand ist es nicht weit Viele Gastronomische Einrichtungen Einkaufsmöglichkeiten Ein kleiner "Karls Laden"
Empfang: kurz und knapp, normal, nichts besonderes, kein schön dass Sie unser Gast sind oder irgendeine Nettigkeit Zimmer: Ja, wir haben kurzfristig gebucht, aber trotzdem hat ein Zimmer sauber zu sein. Das war hier leider nicht der Fall. Wir hatten ein kleines Doppelzimmer, unsere Freunde eine Zwei-Etagen-Wohnung...zum selben Preis! Unsere Freunde hatten beim Ausschecken auf Ihrer Rechnung ein Zimmer mit herrlichem Ausblick auf den Strom zu stehen. Tatsächlich hatten sie einen Ausblick auf eine alte Hauswand. Das hat uns wirklich sehr geärgert. Der Preis ist in keinster Weise gerechtfertigt.
3 out of 5
Recommended
for Everyone
by A verified traveler

Hotelbewertung

Posted Oct 29, 2016
Location: Das Hotel liegt genau am Strom , also beste Lage .
Das Hotel ist super gelegen und der Servise ist sehr aufmerksam und nett. Die Zimmer haben eine ausreichende Größe , doch wohlfühlen sieht bei mir jedenfalls anders aus . Das Bad ist der große Schwachpunkt und sollte dringend überarbeitet werden ! Ich glaube ältere und korpulente Menschen haben es sehr schwer in die Dusche zu kommen !
1 out of 5
by A verified traveler from Berlin

Nicht empfehlenswert. Bad schimmelig und dreckig.

Posted Oct 17, 2016
Personal mäßig bemüht, Zimmer zweckmäßig, der versprochene Ausblick fehlte, der Preis war höher als gebucht. Was gar nicht ging war das Bad. Mit irgendwas bespritzter Heizkörper der einem in diesem briefmarkengrossen Bad beim Sitzen auf der Toilette eklig nah kam und der auch nach Hinweis nicht gereinigt wurde. Schimmel an der Abluftvorrichtung. Um in die Dusche zu kommen hätte man Kunstturner sein müssen. Duschen wollte da keiner. Sind nur geblieben weil es im ganzen Ort kein anderes Zimmer gab. Teppich ebenfalls schmutzig. Handtücher zwar sauber aber nicht paarig. Wo dieses Hotel drei Sterne her hat- absolut nicht nachvollziehbar und definitiv nicht empfehlenswert. Zimmer und Bad müffelten auch. Das Hotel ist das Geld nicht wert.
2 out of 5
by A verified traveler

Zum Schlafen OK

Posted Jul 26, 2016
Das Zimmer, das mir zugeteilt war, war zum Check in nicht geputzt, trotzdem schickte man mich mit Koffer hinauf. Ich brachte mein Gepäck wieder hinunter undnwies darauf hin, dass dieses Zimmer noch einer gründlichen Reinigung bedarf. Die Restaurantmitarbeiterin, die sich um den Check in kümmert, bot mir ein "schönes Doppelzimmer" als Alternative, in diesem Zimmer waren zumindest die Betten gemacht und es gab frische Handtücher im Badezimmer. Was mir nicht gefiel war, dass hier anscheinend generell nur oberflächlich geputzt wird, um das gesamte Zimmer herum fand man an der Fußleiste eine dicke Staubschicht. Das muss nicht sein! An den Fenstern Fingerabdrücke von den vorherigen Gästen. Was ich nie verstehen werde ist, warum vielerorts in Berherbergungsunterbringungen alte unbequeme Möbel, wie die Sitzgarnitur in diesem Zimmer oder veraltete Technik, wie ein Fernseher mit sehr schlechtem, rauschenden Bild zu finden sind, wo man doch heutzutage gute Geräte schon für kleines Geld bekommt. Der Check out war ebenso unpersönlich und unschön, wie die Situation am Vorabend. Da ich nur geschäftlich in der Stadt war, kam ich abends spät an und verließ das Hotel morgens früh. Zunächst war zehn Minuten vor frühstücksbeginn kein Mitarbeiter im Restaurant zu finden, auf mehrfaches Rufen und bemerkbar machen folgte keine Reaktion. Dann endlich kam eine Mitarbeiterin zum Dienstbeginn, die so nett war, sich um mein Anliegen, den Check out, zu kümmern. Leider wenig interessiert an Gästemeinung.
1 out of 5
by A verified traveler

Nie wieder

Posted Jul 8, 2016
Aus dem Resturlaub in Warnemünde wurde in diesem Hotel eine Katastrophe draus. statt einen Blick auf den Alten Strom bekam ich den Blick auf Alte Strom(Geräte) kurz gesagt, vor dem Fenster hatte ich eine Hauswand und Müll. Im Zimmer war es schmutzig, im Spiegelschrank im Bad waren noch die Haare und in der Toilette Reste vom Vorgänger, neben dem Bett war die Steckdose kaputt, Antennenkabel lagen aus Löchern in der Wand frei heraus, Schimmel in der Dusche uvm. Für fast 80€ pro Nacht hätte ich echt mehr erwartet, aber nicht sowas...
3 out of 5
Recommended
for Everyone
by A verified traveler

Ideal zum Schiffe gucken

Posted Jun 19, 2016
Pros: Die tolle Lage
Cons: Eigentlich nicht. Das Hotel ist schon etwas in die Jahre gekommen und damit baulich nicht mehr viel machbar. Das Bad ist sehr klein aber OK.
Location: Direkt am Alten Strom. Geschäfte, Restaurants, Hafenrundfahrten, Altstadt, Strand in unmittelbarer Nähe.
Wenn man wie wir, die Absicht hat, sich die Kreuzfahrtschiffe mal aus der Nähe anzusehen, ist die Lage vorzüglich. Idealer Weise noch ein Zimmer mit Terrasse wie wir es hatten. Man kann die Schiffe bei der Einfahrt in den Hafen gut von der Terrasse aus beobachten. Es war ein tolles Erlebnis. Unweit direkt am Pier 7 ist eine kostenlose Ausstellung von Sandskulpturen. Es gibt alles was man möchte in unmittelbarer Nähe.
2 out of 5
by A verified traveler

Hotellage zentral, sonst wenig positives.

Posted Jun 7, 2016
Pros: Die Lage am Alten Strom
Cons: Nein
Location: Am Alten Strom. Alles in Warnemünde ist schnell erreichbar.
Kurzurlaub in Warnemünde. Wir haben das Hotel hauptsächlich wegen der Lage gebucht, dachten aber aufgrund der Beschreibung und des Preises auch ein gutes Hotel zu bekommen. Leider haben wir ein Zimmer im Gästehaus (klingt gut, ist aber nur ein einfach ausgebauter Anbau) im Erdgeschoss bekommen. Am Ende vom Gang, welcher wegen der weißen Fliesen sehr billig aussieht. Die Aussicht aus dem Fenster zum kleinen Parkplatz hinter dem Haus war auch nicht sehr erbaulich. Die Möbel im Zimmer waren o.k., der Teppich aber voller alter Flecken. Soweit wurde täglich geputz, das war o.k. Das Frühstück haben wir nicht ausprobiert, da wir dann vor der Abfahrt noch die Bewetungen gelesen haben (leider für die Buchung zu spät), und wir sind lieber rüber zum Bäcker und haben für die hälfte des Preises dort gefrühstückt.
3 out of 5
by A verified traveler from Berlin

Hotel im Stadtzentrum

Posted Mar 13, 2016
Pros: Die Zentrumsnähe
Cons: Wenn Zimmer im nebengebäude verkauft wird, dann sollte es auch so angeboten werden.
Bei der Buchung war nicht ersichtlich, daß das Zimmer im Nebengebäude war. Hätte ich das Zimmer zum regulären Preis erhalten ( 97€) ohne Frühstück) , währe ich dort nicht eingezogen. Die Bilder im Internet sprachen eine andere Sprache: Das Frühstück ist mit 11€ überteuert.
3 out of 5
Recommended
for Everyone
by A verified traveler

Nettes Holtel in Strand und Ortsnähe

Posted Feb 4, 2016
Hotel ist ok für ein zwei Nächte. Direkt am Strom gelegen und ganz in der Nähe des Strandes. Auch im Winter zu Empfehlen. Zimmer sind ok.
2 out of 5
by A verified traveler from Schwerin

Schade...

Posted Oct 18, 2015
Pros: Die zentrale Lage.
Cons: Siehe Kritik
Location: Das Hotel liegt sehr zentral und für Unternehmungen steht einem alles offen.
Auf dieses Wochenende hatten wir uns sehr gefreut. Leider sind wir von diesem Hotel sehr enttäuscht und haben es wirklich nach dem Motto "Es ist ja nur zum Schlafen" gehalten. Direkt nach der Buchung rief ich im Hotel an und bat höflich um ein Zimmer mit Blick auf den 'Alten Strom'. "Aber selbstverständlich!" bekam ich als Antwort.Bei Anreise wurden wir dann in eine Art Gästehaus, welches an eine alte Wohnung erinnerte, außerhalb des Hotels geführt. Das versprochene Hotelzimmer wurde unwissend abgetan. Das Zimmer im Gästehaus wurde anscheinend schon lange nicht mehr gereinigt, Schimmelspuren im Bad und unangenehmer muffiger Geruch wurden dem Preis-Leistungsverhältnis nicht gerecht. Das Servicepersonal war bemüht, aber das Augenrollen war uns dann doch einmal Zuviel. Wirklich schade.